Nachlöscharbeiten

Um 07.21 Uhr wurden die Feuerwehren Marcardsmoor und Wiesmoor erneut zur Einsatzstelle an der Zweiten Reihe gerufen. An einer schwer zugänglichen Stelle inmitten der Brandruine waren Glutnester wieder aufgeflammt und hatten einige Trümmerteile erneut in Brand gesetzt. Mit einem C-Rohr wurden die Flammen abgelöscht. Über den Einsatzleitwagen organisierten die Einsatzkräfte schließlich einen Bagger von einem hiesigen Privatunternehmen, um die Reste der Remise auseinanderzuziehen und letzte Glutnester gezielt ablöschen zu können. Die Kräfte der Feuerwehr Wiesmoor rückten gegen 08.15 Uhr wieder ab. Die Feuerwehr Marcardsmoor war noch bis 12 Uhr mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt.

 


Einsatz Nr. 020

Datum: 23.03.2019

Alarmzeit: 07:22 Uhr

Einsatzende: 08:30 Uhr

Einsatzbericht:

Nachlöscharbeiten

Einsatzart:

Brandbekämpfung

Einsatzort:

Erste Reihe, Marcardsmoor

Eingesetzte Fahrzeuge Feuerwehr Wiesmoor:

  • ELW
  • TLF 4000
  • HLF

Weitere Kräfte:

  • Feuerwehr Marcardsmoor (LF 8/6, GW-Öl)

© Copyright 2002-2018  Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor. All rights reserved. Site created by Feuerwehr Wiesmoor Homepage Team.

Webbanner_155x55
Facebook Banner

 

Unbenannt2
Unbenannt3