Auch gut sichtbare Hausnummern können Leben retten

Eine gut sichtbar angebrachte Hausnummer kann Ihr Leben bzw. das Leben Ihrer Angehörigen retten! Bitte sorgen Sie in Ihrem eigenen Interesse dafür, dass Ihre Hausnummer bereits von der Straße aus gut sichtbar und lesbar ist.

Grundsätzlich ist die Hausnummer unmittelbar neben dem Haupteingang eines Gebäudes anzubringen. Liegt der Haupteingang jedoch nicht direkt zur Straße, so ist sie an der zur Straße gelegenen Außenwand anzubringen. Verdeckt ein Vorgarten die Sicht auf das Gebäude von der Straße aus, ist die Hausnummer an der Grundstücks-Einfriedigung bzw. am Eingangstor zu befestigen.

Grundstückseigentümer sind zur ordnungsgemäßen Anbringung einer Hausnummer verpflichtet. Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann.

Im Notfall können oft Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sorgen Sie bitte dafür, dass Ihre Hausnummer von der Feuerwehr, dem Rettungsdienst und der Polizei bereits von der Straße aus abgelesen werden kann! Besonders empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang auch eine nächtliche Beleuchtung der Hausnummer.
 

Des Weiteren ist auch der Einweiser eine gute Möglichkeit die Anfahrtszeit zu verkürzen. Jedoch wird nur bei jedem fünften Einsatz ein Einweiser verwendet. Trauen Sie sich, den Nachbarn oder die meist sinnlos gaffenden Schaulustigen als Einweiser zu ernennen. Jeder, der auch nur einen Funken Verstand hat, wird ihnen helfen.

Es ist erwiesen, dass die Überlebenschance durch schnelles Eintreffen der Einsatzkräfte steigt. Also helfen Sie mit, damit ihre Nächsten, die best mögl

© Copyright 2002-2017  Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor. All rights reserved. Site created by Feuerwehr Wiesmoor Homepage Team.

Webbanner_155x55
Facebook Banner

 

Unbenannt2
Unbenannt3