IN STILLER VERBUNDENHEIT

Am gestrigen Mittwoch sind im Märkischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatzgeschehen unabhängig voneinander ums Leben gekommen.
Still sind unsere Gedanken bei den Familien, Freunden, Kameradinnen und Kameraden der nur 46 und 52 Jahre alten Feuerwehrmänner