Personensuche mit Drohne

Datum: 2020-10-06 
Alarmzeit: 1:06 Uhr 
Dauer: 5 Stunden 8 Minuten 
Art: Drohneneinsatz 
Einsatzort: Röttweg, Ostermoordorf 
Fahrzeuge: ELW 1, SW 2000 
Weitere Kräfte: BRH Rettungshundestaffel WHV-FRI, DRK Rettungshundestaffel Aurich, DRV Rettungshundestaffel Ems-Jade, Feuerwehr Berumerfehn, Feuerwehr Norden, Feuerwehr Ochtersum, Feuerwehr Osterhusen 


Einsatzbericht:

Die Drohnengruppe der Feuerwehr Wiesmoor wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag um 01.06 Uhr zur Unterstützung der Polizei bei einer Personensuche in der Gemeinde Großheide alarmiert. Die Einsatzkräfte aus Wiesmoor rückten daraufhin mit dem Einsatzleitwagen, sowie dem Schlauchwagen aus, auf dem entsprechend dem Alarmierungsstichwort das Beladungsmodul „Drohne“ mitgeführt wurde. Mit zahlreichen weiteren Kräften verschiedener Organisationen, sowie den Drohneneinheiten der Feuerwehren Osterhusen und Ochtersum nahmen die Feuerwehrleute aus Wiesmoor die Suche nach der vermissten Person in den zugewiesenen Bereichen auf. Am frühen Morgen kehrten die Einsatzkräfte aus Wiesmoor nach gut fünf Stunden wieder zum Standort zurück.

Text: Jan-Marco Bienhoff (jmb)