Unterstützung für den Rettungsdienst

Die Feuerwehr Wiesmoor wurden am Samstagmorgen um 09.21 Uhr alarmiert, um den Rettungsdienst bei einem Einsatz auf dem Gelände des Golfplatzes in Hinrichsfehn zu unterstützen. Bereits auf der Anfahrt kam allerdings die Meldung über Funk, das ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr erforderlich sei. Daraufhin brachen die Einsatzkräfte, die mit Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem UTV ausgerückt waren, den Einsatz nach wenigen Minuten ab. Text: Jan-Marco Bienhoff (jmb)                                                           

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner