MTF

Allgemeine Fahrzeugbeschreibung Mannschaftstransportfahrzeug

Die nach Norm als Mannschaftstransportfahrzeug (kurz: MTF) bezeichneten Feuerwehrfahrzeuge sind Fahrzeuge, die vorrangig zum Transport von Personal eingesetzt werden. Die feuerwehrtechnische Beladung beschränkt sich daher auf einige wenige Ausrüstungsgegenstände.

Mannschaftstransportfahrzeug (mit Funkarbeitsplatz)

Begriffserklärung:

Die Abkürzung setzt sich wie folgt zusammen: Mannschaftstransportfahrzeug

Im Sommer 2016 erhielt die Feuerwehr Wiesmoor ein neues Mannschaftstransportfahrzeug mit Funkarbeitsplatz. Das Fahrzeug dient der Feuerwehr überwiegend zum Personentransport. Im Bedarfsfall kann man es mit dem vorhandenen Funkarbeitsplatz auch als Ergänzung zum Einsatzleitwagen oder für eine provisorische Einsatzabschnittsleitung einsetzen. Das Fahrzeug verfügt über acht Sitzplätze und ist im Mannschaftsraum mit einem kleinen Besprechungstisch sowie einem Funkgerät ausgestattet. Im großzügig dimensionierten Laderaum finden das Material zur Verkehrsabsicherung und ein Feuerlöscher Platz. Ferner kann das Mannschaftstransportfahrzeug natürlich auch für den Materialtransport zu Nachschubzwecken genutzt werden. Bei überörtlichen Einsätzen des Rüstwagens rückt das MTF ebenfalls aus, um Personal nachzuführen.