Unerlaubtes Osterfeuer

Datum: 2020-04-10 
Alarmzeit: 4:12 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 28 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Am Bagbander Tief 
Fahrzeuge: HLF 20, TLF 4000 


Einsatzbericht:

Am frühen Morgen des Karfreitages wurde die Feuerwehr Wiesmoor um 04.12 Uhr zu einem unklaren Feuerschein an der Straße „Am Bagbander Tief“ alarmiert. Nachdem die Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreicht hatten, bestätigte sich der Verdacht, dass es sich dabei um ein unerlaubt abgebranntes Osterfeuer auf einer landwirtschaftlichen Ackerfläche handelte. Da sich in diesem Bereich die Löschwasserversorgung extrem schwierig gestaltet hätte und die beiden größeren Sträucherhaufen bereits zum Großteil niedergebrannt waren und somit keine unmittelbare Gefahr der Brandausbreitung auf die Umgebung bestand, wurde aufgrund der Verhältnismäßigkeit beschlossen, die Reste kontrolliert abbrennen zu lassen. Dazu blieb die Besatzung des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs bis 06.30 Uhr an der Einsatzstelle.