RKW 10

Mit der Außerdienststellung des alten Rüstwagens RKW 10 im Jahre 1995 schien sein Schicksal endgültig besiegelt zu sein. Doch die Kameraden der Einsatzabteilung hatten „ihren“ RKW über die Jahre lieb gewonnen und wollten das Fahrzeug vor dem Hintergrund einer möglichen Verschrottung nicht hergeben.

Am 2. Januar 1996 wurde der Veteranen Club RKW10 Wiesmoor gegründet. Es wurde festgelegt, dass die Gemeinde Wiesmoor Eigentümer des Fahrzeugs bleibt und dieses nicht veräußert werden darf. Für die Unterhaltung, Wartung und Pflege muss der Veteranen Club aufkommen.

Es waren intensive Restaurierungsarbeiten der Vereinsmitglieder nötig um den ausgemusterten Rüstwagen wieder flott zu machen. Die Kotflügel und der Aufbau erhielten ihre ursprüngliche Lackierung. Motor und Getriebe wurden ausgebaut, komplett überholt und neu abgedichtet. Außerdem war eine neue Kupplung fällig.

Die Vereinsmitglieder nehmen mit den RKW 10 jedes Jahr an etliche Termine teil, an denen sie stolz ihren alten RKW 10 dem interessierten Publikum vorführen.

Auch als Brautwagen ist der restaurierte Rüstwagen gefragt und wird hierfür immer wieder gebucht.